Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Luftbild der Grottenhertener Windmühle

Mühlenregion Rheinland

Veranstaltungen

Aktuelle Termine und Angebote

17. März bis 18. August 2019: Höfe, Mühlen, Rittersitze im Raum Leverkusen

Was: Höfe, Mühlen, Rittersitze im Raum Leverkusen

Wer: Stadtgeschichtliche Vereinigung e.V. Leverkusen

Wann: 17. März bis 18. August 2019

  • Samstags: 15 bis 18 Uhr
  • Sonn- und Feiertags: 11 bis 16 Uhr
  • Führungen nach Vereinbarungen
  • Beachten Sie bitte auch das Begleitprogramm (JPG, 85 KB)

    mit wechselnden Veranstaltungen, die sich auf historische Spuren im Raum Leverkusen begeben

Wo: Villa Römer. Haus der Geschichte, Haus-Vorster Straße 6, Leverkusen-Opladen

Kosten: 4 € für Erwachsene

Die Stadtgeschichtliche Vereinigung e.V. Leverkusen lädt Sie herzlich zur Dauerausstellung zum Thema: Höfe, Mühlen und Rittersitze ein. Kommen Sie im Haus der Geschichte in der Villa Römer vorbei und begeben Sie sich auf historische Spuren im Raum Leverkusen.

05. Mai 2019: Eröffnung der Skulpturen-Ausstellung im SinnesWald Leichlingen

Am 05. Mai 2019 wird die Skulpturen-Ausstellung im SinnesWald an der Spinnerei Braun & Brudes eröffnet. Das Thema 2019 ist NEUGIER. Die Ausstellung lädt dazu ein Kultur im Murbachtal zu erleben.

Szenisch wird die Eröffnung vom Matchboxtheater-Rheindorf dargestellt.

Datum: Sonntag, 05. Mai 2019

Uhrzeit: 15 Uhr

Ort: Großer Steinbruch an der Spinnerei Wicze Barun + Wolfgang Brudes, Wietsche 1, 42799 Leichlingen

19. Mai 2019: Führung Oberwiehler Wasserwege am Internationalen Museumstag

Was: Oberwiehler Wasserwege am Internationalen Museumstag

Wer: Gemeinnütziger Verein Oberwiehl e.V.

Wann: Sonntag, 19. Mai 2019

Wo: Museum Achse, Rad und Wagen, Ohlerhammer, 51674 Wiehl

Kosten: kostenfrei

Die „Oberwiehler Wasserwege“ verbinden 5 Wasserkraftanlagen im mittleren Wiehltal; historische Technik und die naturgeschützte Wiehlaue als besonderes Ausflugsziel. Seit Jahrhunderten erfolgt im Wiehltal die Nutzung der Wasserkraft für Hammerwerke, Sägewerke, Mühlen und seit ca. 1920 für die Stromerzeugung: drei Turbinenanlagen (Kaplan-Turbine am Stausee Bieberstein, eine Ossberger-Flachwasserturbine mit Wehr- und Teichanlage, Ober- und Untergraben in Oberwiehl, Kaplan-Turbine der BPW in Ohlerhammer) sind heute noch in Betrieb.

Geplante Aktivitäten:

  • Informationen/Führungen unter fachkundiger Leitung, z.T. mit Vorführung der Turbinen, im Rahmen einer Busfahrt entlang der Wiehlaue zu den fünf Wasserkraftanlagen und ehem. Mühlen, ca. 1 ½ Std., Start: 11.00 Uhr
  • Fahrradrundfahrt, ca. 2 Std. Start: 11.00 Uhr
  • Getränke, Imbiss, Kaffee, Kuchen und Waffeln im Museum Achse, Rad und Wagen

25. Mai 2019: Wassermühlentour Nordeifel

Was: Wassermühlen-Exkursion Nordeifel

Wer: Eine gemeinsame Veranstaltung des RMDZ, der LVR Mühlenregion Rheinland und der EnergieAgentur.NRW-Büro für Wasserkraft

Wann: 25. Mai 2019

Wo: Treffpunkt Köln, Komödienstraße; Zustiegsmöglichkeit in Euskirchen, Bahnhofstraße. Mit dem Bus werden ca. vier Wassermühlen in der Nordeifel angefahren.

Anmeldung: bis zum 15. Mai 2019 über die Homepage des RMDZ oder per Mail unter info@rmdz.de

Kosten: kostenfrei

Ziel der Exkursion ist die Besichtigung ausgesuchter Wassermühlen in den Gemeinden Bad Münstereifel, Nettersheim, Kall und Mechernich. Hydrographisch bewegen wir uns damit im Bereich der Urft, sowie der oberen Erft und ihrer zahlreichen Zuflüsse wie dem Vey- oder Bleibach, an denen schon seit der keltisch-römischen Zeit Bergbau betrieben wurde.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Werbeblatt Wassermühlentour 25. Mai 2019 (PDF, 535 KB)

10. Juni 2019: Deutscher Mühlentag 2019

Der Deutsche Mühlentag bietet jedes Jahr am Pfingstmontag die Möglichkeit, ein Stück Kulturgeschichte des Rheinlandes hautnah zu erleben!

Dazu laden Mühlen, Hämmer und Wasserkraftanlagen des Rheinlandes Sie herzlichst ein. Ein Programm wird im Frühjahr erscheinen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: Mühlentag 2019

10. Oktober 2019: Mitgliederversammlung der AG Wasserkraftwerke NRW & Fachaustausch Wasserkraft NRW 2019

Bereits am Tag zuvor (9. Oktober 2019) wird ein gemütliches Beisammensein am Abend samt vorheriger Besichtigung des Pumpspeicherwerks Rönkhausen angeboten:

Beginn um 16:30 Uhr: Führung durch das Kraftwerk an der Glingebachtalsperre und entlang des Rundwegs und Energiepfads am Oberbecken. Treffpunkt: Kraftwerk an der Glingebachtalsperre in Finnentrop-Rönkhausen (siehe beiliegende Anfahrtsbeschreibung)

Ab 19:00 Uhr: Gemütliches Beisammensein im Gasthof Steinhoff (Selbstzahler)

Sofern Sie Interesse haben, bietet der Gasthof Steinhoff Übernachtungsmöglichkeiten an (www.gasthof-steinhoff.de). Entsprechende Hotelzimmer sind reserviert und können unter dem Stichwort „Wasserkraft" auf eigene Kosten direkt gebucht werden.

Fragen an: tagung@wasserkraftwerke-nrw.de

Weitere Informationen finden Sie hier. (PDF, 247 KB)

Nähere Informationen zur Anfahrt finden Sie hier. (PDF, 169 KB)

Aktuelle Termine und Angebote

17. März bis 18. August 2019: Höfe, Mühlen, Rittersitze im Raum Leverkusen

Was: Höfe, Mühlen, Rittersitze im Raum Leverkusen

Wer: Stadtgeschichtliche Vereinigung e.V. Leverkusen

Wann: 17. März bis 18. August 2019

  • Samstags: 15 bis 18 Uhr
  • Sonn- und Feiertags: 11 bis 16 Uhr
  • Führungen nach Vereinbarungen
  • Beachten Sie bitte auch das Begleitprogramm (JPG, 85 KB)

    mit wechselnden Veranstaltungen, die sich auf historische Spuren im Raum Leverkusen begeben

Wo: Villa Römer. Haus der Geschichte, Haus-Vorster Straße 6, Leverkusen-Opladen

Kosten: 4 € für Erwachsene

Die Stadtgeschichtliche Vereinigung e.V. Leverkusen lädt Sie herzlich zur Dauerausstellung zum Thema: Höfe, Mühlen und Rittersitze ein. Kommen Sie im Haus der Geschichte in der Villa Römer vorbei und begeben Sie sich auf historische Spuren im Raum Leverkusen.

05. Mai 2019: Eröffnung der Skulpturen-Ausstellung im SinnesWald Leichlingen

Am 05. Mai 2019 wird die Skulpturen-Ausstellung im SinnesWald an der Spinnerei Braun & Brudes eröffnet. Das Thema 2019 ist NEUGIER. Die Ausstellung lädt dazu ein Kultur im Murbachtal zu erleben.

Szenisch wird die Eröffnung vom Matchboxtheater-Rheindorf dargestellt.

Datum: Sonntag, 05. Mai 2019

Uhrzeit: 15 Uhr

Ort: Großer Steinbruch an der Spinnerei Wicze Barun + Wolfgang Brudes, Wietsche 1, 42799 Leichlingen

19. Mai 2019: Führung Oberwiehler Wasserwege am Internationalen Museumstag

Was: Oberwiehler Wasserwege am Internationalen Museumstag

Wer: Gemeinnütziger Verein Oberwiehl e.V.

Wann: Sonntag, 19. Mai 2019

Wo: Museum Achse, Rad und Wagen, Ohlerhammer, 51674 Wiehl

Kosten: kostenfrei

Die „Oberwiehler Wasserwege“ verbinden 5 Wasserkraftanlagen im mittleren Wiehltal; historische Technik und die naturgeschützte Wiehlaue als besonderes Ausflugsziel. Seit Jahrhunderten erfolgt im Wiehltal die Nutzung der Wasserkraft für Hammerwerke, Sägewerke, Mühlen und seit ca. 1920 für die Stromerzeugung: drei Turbinenanlagen (Kaplan-Turbine am Stausee Bieberstein, eine Ossberger-Flachwasserturbine mit Wehr- und Teichanlage, Ober- und Untergraben in Oberwiehl, Kaplan-Turbine der BPW in Ohlerhammer) sind heute noch in Betrieb.

Geplante Aktivitäten:

  • Informationen/Führungen unter fachkundiger Leitung, z.T. mit Vorführung der Turbinen, im Rahmen einer Busfahrt entlang der Wiehlaue zu den fünf Wasserkraftanlagen und ehem. Mühlen, ca. 1 ½ Std., Start: 11.00 Uhr
  • Fahrradrundfahrt, ca. 2 Std. Start: 11.00 Uhr
  • Getränke, Imbiss, Kaffee, Kuchen und Waffeln im Museum Achse, Rad und Wagen

25. Mai 2019: Wassermühlentour Nordeifel

Was: Wassermühlen-Exkursion Nordeifel

Wer: Eine gemeinsame Veranstaltung des RMDZ, der LVR Mühlenregion Rheinland und der EnergieAgentur.NRW-Büro für Wasserkraft

Wann: 25. Mai 2019

Wo: Treffpunkt Köln, Komödienstraße; Zustiegsmöglichkeit in Euskirchen, Bahnhofstraße. Mit dem Bus werden ca. vier Wassermühlen in der Nordeifel angefahren.

Anmeldung: bis zum 15. Mai 2019 über die Homepage des RMDZ oder per Mail unter info@rmdz.de

Kosten: kostenfrei

Ziel der Exkursion ist die Besichtigung ausgesuchter Wassermühlen in den Gemeinden Bad Münstereifel, Nettersheim, Kall und Mechernich. Hydrographisch bewegen wir uns damit im Bereich der Urft, sowie der oberen Erft und ihrer zahlreichen Zuflüsse wie dem Vey- oder Bleibach, an denen schon seit der keltisch-römischen Zeit Bergbau betrieben wurde.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Werbeblatt Wassermühlentour 25. Mai 2019 (PDF, 535 KB)

10. Juni 2019: Deutscher Mühlentag 2019

Der Deutsche Mühlentag bietet jedes Jahr am Pfingstmontag die Möglichkeit, ein Stück Kulturgeschichte des Rheinlandes hautnah zu erleben!

Dazu laden Mühlen, Hämmer und Wasserkraftanlagen des Rheinlandes Sie herzlichst ein. Ein Programm wird im Frühjahr erscheinen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: Mühlentag 2019

10. Oktober 2019: Mitgliederversammlung der AG Wasserkraftwerke NRW & Fachaustausch Wasserkraftwerk NRW 2019

Bereits am Tag zuvor (9. Oktober 2019) wird ein gemütliches Beisammensein am Abend samt vorheriger Besichtigung des Pumpspeicherwerks Rönkhausen angeboten:

Beginn um 16:30 Uhr: Führung durch das Kraftwerk an der Glingebachtalsperre und entlang des Rundwegs und Energiepfads am Oberbecken. Treffpunkt: Kraftwerk an der Glingebachtalsperre in Finnentrop-Rönkhausen (siehe beiliegende Anfahrtsbeschreibung)

Ab 19:00 Uhr: Gemütliches Beisammensein im Gasthof Steinhoff (Selbstzahler)

Sofern Sie Interesse haben, bietet der Gasthof Steinhoff Übernachtungsmöglichkeiten an (www.gasthof-steinhoff.de). Entsprechende Hotelzimmer sind reserviert und können unter dem Stichwort „Wasserkraft" auf eigene Kosten direkt gebucht werden.

Mail: tagung@wasserkraftwerke-nrw.de

Besuchen Sie auch die anderen Projektseiten des LVR-Fachbereichs Umwelt: